Lehmfarbe



Zur Gestaltung von allen Wand- und Deckenflächen im Innenbereich.

Vorteile:

Vegan.
Gute Deckkraft.
Feuchtigkeitsregulierend für ein ausgeglichenes Raumklima.

Farbtonübersicht:

Inhaltsstoffe



Volldeklaration: Wasser, Lehm, Kaliumwasserglas, Kreide, Titandioxid, Zellulose, organische Bindemittel, Polyasparaginsäure.

Alle Produkte weisen auf dem Etikett und im Technischen Merkblatt eine Volldeklaration auf. Damit erhält der Verbraucher die Chance, Produkte nach eigenen Bedürfnissen und nach Verträglichkeit auszusuchen. Diese Transparenz schafft Vertrauen und eine gute Grundlage für eine Partnerschaft zwischen Hersteller und Verbraucher.

Verarbeitungshinweis



Untergrund

Putzuntergründe, die noch nicht mit einem Anstrich versehen sind, sowie Altbestandswände mit lockerem Putzaufbau sollten zunächst mit einem Silikatgrund vorbehandelt werden. Eine Vorbehandlung ist auch zur Egalisierung verschiedener Saugfähigkeiten, wie z. B. bei Spachtelund Ausbesserungsstellen sehr sinnvoll. Im Zweifel immer einen Probeanstrich durchführen.

Verarbeitung

Die ULTRA NATURE Lehmfarbe lässt sich nach sorgfältigem Aufrühren gut mit Pinsel oder Rolle verarbeiten. Wenn etwas mehr Verlauf im Anstrich gewünscht wird, kann mit etwas Wasser (10%) verdünnt werden.

Trocknungszeit

Die Trockenzeit bei 20°C und 50 % relativer Luftfeuchte beträgt ca. 3 Stunden (staubtrocken). Ist bei Bedarf nach etwa 4 Stunden mit ULTRA NATURE Lehmfarbe überarbeitbar. Durchgetrocknet nach 12 - 14 Stunden. Für eine gute Durchlüftung ist zu sorgen.